10.03.1945 – Bivels

Der zuletzt in seinem Geburtsort Lorentzweiler evakuierte Zollaufseher Marcel Hinger von hier war unlängst mit seinem Bruder nach hiesiger Ortschaft gekommen, um nach seinen Habseligkeiten zu sehen. In der Kegelbahn des von ihm bewohnten Hauses stießen sie auf eine Mine, die sofort explodierte und beide schwer verletzte. Marcel Hinger wurde mit lebensgefährlichen Wunden ins Sanatorium von Vianden eingeliefert, wo […]

16.03.1945 – Bivels

Beim Durchsuchen des Hauses „bei Zimmich“, hob er eine Matratze im Garten auf, eine Granate explodierte und er blieb tot auf der Stelle liegen.