Memorial Park Housen

06.04.1945 - Vianden

Todesursache: Mine

VIANDEN: Am Freitagnachmittag begaben sich 3 hiesige Burschen zur Besorgung von Aufträgen zum Scheuerhof beim Sanatorium. Beim Überqueren eines Weges in der oberen „Kalchesbach” sahen sie einige Minen, an denen sich einer von ihnen zu schaffen machte.  Plötzlich explodierte eine der Minen und verletzte die 3 Jungen. Der 16-jährige Vinandy Arthur starb bereits unterwegs an den erlittenen Verletzungen, während der 16-jährige Schaul Joseph und der 12-jährige Theis Johann Sohn des erst am selben Tag aus einem preußischen K. Z. Lager zurückgekehrten Theis Nik. in eine hauptstädtische Klinik verbracht werden mussten. 

Todesopfer:

18
THEIS Jean
17
VINANDY Arthur
Quellenangaben:

Luxemburger Wort, 10.04.1945

Collection Waltzing Albert, Useldange

Collection Dax P.

© Collection Mnhm

© Collection Mnhm