Memorial Park Housen

08.08.1946 - Knaphoscheid

Todesursache: Sprengkörper

KNAPHOSCHEID: Ein schreckliches Unglück ereignete sich vorgestern Donnerstag in unserm so stillen Bergdörfchen. Drei Söhne der Witwe Zahnen stöberten irgendwo einen Sprengkörper aus der Ardennenoffensive auf, an welchem sie anscheinend herumhantierten, sodass derselbe explodierte und unter den dreien ein fürchterliches Blutbad anrichtete. Ein Junge von 5 Jahren blieb auf der Stelle tot. Sein Kopf ward ihm zum Teil weggerissen, seine Hirnmasse lag über der Straße verstreut. Sein zweijähriger Bruder verschied während des Transportes ins Wiltzer Krankenhaus. Der dritte, ein Junge von 7 Jahren wurde, mit schweren Innern-Verletzungen, ins Krankenhaus eingeliefert.

Todesopfer:

cross
ZAHNEN Aloyse-Nicolas
cross
ZAHNEN Pierre
Quellenangaben:

Escher Tageblatt, 10.08.1946

© Collection Mnhm