Memorial Park Housen

09.07.1947 - Düdelingen

Todesursache: Granate

DÜDELINGEN: Am Dienstagmorgen machte sich der zwölfjährige Sohn des Hüttenarbeiters Nicolas Bauer aus der Feldstraße an einer Handgranate zu schaffen. In einem gegebenen Moment kam dieselbe zur Explosion und riss dem Knaben die rechte Hand ab. Außerdem zog er sich grässliche Verwundungen am ganzen Körper zu. Der Verunglückte wurde sofort von einem Familienangehörigen ins hiesige Spital gebracht, wo er am Nachmittag verschied.

Todesopfer:

cross
BAUER Nicolas
Quellenangaben:

Obermosel Zeitung, 09.04.1947

© Collection Mnhm