Memorial Park Housen

13.09.1945 - Wasserbillig

Todesursache: Mine

Bei Minenräumungsarbeiten in luxemburgischen Grundstücken auf dem Langsurer Flur, wurden zwei Mann getötet und zwei schwer verwundet. Die Verwundeten wurden ins Spital nach Grevenmacher überführt. In diesem Sprengkommando haben im Laufe einer Woche sieben Mann das Leben gelassen. 

Todesopfer:

cross
ARGENDORF Robert
cross
SAND Johann/Peter
Quellenangaben:

Obermosel-Zeitung, 14.09.1945

© Collection Mnhm