Memorial Park Housen

27.09.1948 - Trotten

Todesursache: Sprengkörper

TROTTEN: Hier ereignete sich dieser Tage ein ernster Unfall durch das Explodieren eines Sprengkörpers. Der 28-jährige Maurer Michel Alff, der zu „Trottenerbaracken” wohnt, hatte sein Motorrad in einem in der Nähe seiner Wohnung gelegenen sinistrierten Hause untergebracht. Um die Mittagsstunde betrat er diesen Raum, um, wie er angab, nach seinem Motorrad zu sehen. Einige Augenblicke später hörte man eine furchtbare Detonation, einige Nachbarn eilten herbei und fanden Alff in bewusstlosem und schwerverletztem Zustand am Boden liegen. Wenige Augenblicke später verschied er. Vermutlich hatte er einen Sprengkörper gefunden, der dann explodierte. Ein Splitter hatte das Herz des Unglücklichen durchbohrt.

Todesopfer:

cross
ALFF Michel
Quellenangaben:

Luxemburger Wort, 27.09.1948