25.04.1945 – Wiltz

WILTZ: Der 11 Jahre alte Herbert HÜBSCH von hier stieß gelegentlich eines Spazierganges auf eine Mine und trug hierbei bedeutende Verletzungen davon, sodass man ihn schleunigst nach der Klinik in Eich schaffte. Doch war ärztliche Kunst vergebens, indem der bedauernswerte Knabe bereits nach 2-3 Stunden starb.